Bäder/Wellness

Referenzen

Bäder/Wellness

Kongresszentrum Yachthafenresidenz
Hohe Düne

  • Umfang 135.000 €
  • Leistung

    Zur exklusiven Yachthafenresidenz Warnemünde wurde neben Hotelzimmern auch ein besonderes Kongresszentrum gebaut. Hier ist neben großzügigen Tagungsräumen auch Wert auf erlesene Betreuung im gastronomischen Bereich -auf jeder Etage Wärmeküchen - und besonders auf stilvolle Sanitäranlagen mit Marmor in edler Verbindung mit dunklen Holz gelegt worden.

  • verwendete Materialien 2050 m² Boden- und Wandfliesen, 500 m² Naturstein
  • Bauzeit 2005
  • Ansprech­partner

    NCC Deutschland GmbH
    Am Bahnhof 1
    15517 Fürstenwalde

    Herr Riebe
    Tel.: 03361/670-0

Bäder/Wellness

Hotel Radisson
Rostock

  • Umfang 400.000 €
  • Leistung

    Im Radisson Hotel in der Hansestadt Rostock erfolgte die Verlegung von Fliesen und Natursteinen mit einem ganz besonderen Maß an Perfektion und Qualität. Vom hochwertigen Bodenbelag im Eingangsbereich, den Mosaikfliesen und Waschtischen der Dusch- und Saunaanlagen, bis hin zu den Fahrstuhlverkleidungen und Treppenaufgängen, alle Arbeiten wurden mit größter Sorgfalt und der entsprechenden Qualität durchgeführt.

  • verwendete Materialien 1.500 m² Betonsteinwerk- und Natursteinarbeiten Blue Pearl, 500 m Treppenstufen, 700 m Fensterbänke Naturstein Jura Marmor, 2.400 m² Wandfliesen, 4 Naturwaschtischanlagen
  • Bauzeit 2005
  • Ansprech­partner

    Bilfinger Berger AG
    NL Hochbau Leipzig
    Walter-Köhn-Straße 4a
    04356 Leipzig
    Herr Wilke
    Tel.: 0341/35130

Bäder/Wellness

Seniorenpflegeheim
Pinneberg

  • Umfang 275.000 €
  • Leistung

    Im exklusiven Seniorenpflegeheim haben wir von Juni bis Dezember in 162 Seniorenbäder die Fliesenarbeiten ausgeführt. Dabei wurden die Atlas Concorde 30 x 60 cm als Boden- und Wandfliesen verlegt. Weiterhin haben wir den gesamten Personal- und Küchenbereich und die imposante Eingangshalle mit Fliesen z.T. im Format 60 x 60 cm belegt.

  • verwendete Materialien 2.900 m² Atlas Concorde Trust gold 30 x 60 cm in Zimmerbereichen, 300 m² Atlas Concorde Trust 60 x 60 cm im Eingangsfoyer, 254 Tritt- und Setzstufen, 1.000 m² in Küchen und Personal-Bereichen
  • Bauzeit 2010
  • Ansprech­partner

    Seniorenpflegeheim
    Mühlenstraße 4-10
    25421 Pinneberg

Bäder/Wellness

Uptalsboom Hotelresidenz & Spa
Ostseebad Kühlungsborn

  • Umfang 210.000 €
  • Leistung

    In nur 5 Monaten Ausführungszeitraum wurden 3.700 m² Fliesen Feinsteinzeugfliesen Leonardo Strati 30*60 cm in den Sanitärbereichen der Hotelzimmer als Wand- und Bodenfliesen verlegt. Eine Hotelsuite erhielt als Besonderheit Glasmosaik Bisazza.

  • verwendete Materialien 173 Badezimmer und Duschen in den Hotelzimmer und Suiten, 3.700 m² Fliesen Leonardo Strati 30*60 cm, Bisazza Glasomosaik Marlene, 1 Treppenhaus Betonwerkstein, Eingangsfoyer Terrazobelag, Dekor
  • Bauzeit 2010
  • Ansprech­partner

    Hotelresidenz & SPA
    Ostseebad Kühlungsborn
    Ostseeallee 21
    18225 Kühlungsborn

Bäder/Wellness

Reichspräsident Ebert Kaserne
Hamburg

  • Umfang 133.000 €
  • Leistung

    Umbau und Sanierung eines alten Kasernengebäudes auf modernen Standard mit verschiedene Farbtönen, Fliesen und Formstücken.

  • verwendete Materialien 1300 m² Wandfliesen von Villeroy & Boch, 320 m² Bodenfliesen von Villeroy & Boch, 64 Tritt- und Setzstufen Betonwerkstein aufgearbeitet, 180 m² Betonwerksteinflächen aufgearbeitet
  • Bauzeit 2014
  • Ansprech­partner

    Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt ABH Bundesbauabteilung Herrn Beusen Pappelallee 41 22089 Hamburg

Bäder/Wellness

SPA Hotel Neptun
Rostock-Warnemünde

  • Umfang 101.000 €
  • Leistung

    Umbau und die Sanierung der SPA Fläche im Hotel Neptun.

  • verwendete Materialien 175 m² Lea Ceramiche Slimtechline 3*1 m und 1*1 m, 50 m² Casa Dolca Casa Pietrre 15*15 und 60*60 cm, 335 m² Provenca 45*90 cm, 40 m² Marca Corona PSPA New Wave 28*60 cm
  • Bauzeit 2015
  • Ansprech­partner

    Hotel Neptun GmbH & Co. KG
    Lange Str. 1a
    18055 Rostock

Bäder/Wellness

Hotel Neptun
Rostock-Warnemünde

  • Umfang 85.000 €
  • Leistung

    Die teilweise Rekonstruktion des renommierten Hotels erfolgte bei laufendem Hotelbetrieb. Insbesondere im Küchen- und Wellnessbereich wurden umfangreiche Modernisierungsarbeiten durchgeführt. Auch in den Natursteinbädern der Apartments haben wir Sanierungen durchgeführt. Ein Höhepunkt stellten die Natursteinarbeiten aus Quarzit im Foyer dar, in welchem wir einen offenen Kamin und ein Wasserspiel verkleidet haben.

  • verwendete Materialien 700 m² Wand- und Bodenfliesen, Epoxidharzabdichtungen Küchen, Natursteinarbeiten Foyer
  • Bauzeit 2007
  • Ansprech­partner

    Ed. Züblin AG
    Lübecker Str. 128
    22087 Hamburg

    Herr Klötzer
    040/20208-2

Bäder/Wellness, Wohnen

Wellness Resort und Hotel aja
Warnemünde

  • Umfang 450.000 €
  • Leistung

    Herstellung des Wellnessbereiches, Schwimmbadbereich und Saunalandschaft sowie Nivea-Haus, Küche und Bistro Aja-Resort Hotel Wand- und Bodenfliesen.

    In nur 3 Monaten wurden die Fliesenarbeiten im Hotel und im Umbau/Neubau des Wellness-Bereiches fertiggestellt. Die Arbeiten wurden in Zusammenarbeit mit dem Bauherrn Deutsche Immobilien und des GU Züblin AG realisiert. Beim einem Warnemünde-Besuch sollte die Nutzung des Wellness-Saunabereiches unbedingt eingeplant werden.

  • verwendete Materialien 2200 m² Abdichtungsbahn Codex Hydrostopp mit 4200 m Dichtband Co, 3000 m² Bodenfliesen, Eingangsmatten, 1250 m² Wandfliesen
  • Bauzeit 2012 - 2013

Bäder/Wellness, Kliniken

Bundeswehrkrankenhaus
Hamburg

  • Umfang 920.000 €
  • Leistung

    Eine unserer bisher größten Baustellen konnte nach 16 Monaten Bauzeit in sehr guter Qualität an die Bundeswehr übergeben werden. Insbesondere die aufwendigen Arbeiten in den Patienten-WC's mit den Formstücken Villeroy & Boch stellten hohe Anforderungen an die Fliesenleger.

    • Herstellung von 160 Patienten WC's mit ebenerdigen Dusche
    • 1 Großküche, verschiedene Besucher WC's und Patientenbehandlungsräume, 5 Treppenhäuser mit 476 Stufen
  • verwendete Materialien 400 m² Abdichtungsbahn Codex Hydrostopp mit 650 m Dichtband Code, 4.000 m² Bodenfliesen Herstellen V&B und RAK, 4.600 m² Wandfliesen V&B
  • Bauzeit 2011 - 2013
  • Ansprech­partner

    Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt
    ABH Bundesbauabteilung
    Pappelallee 41
    22089 Hamburg

Projekte, Bäder/Wellness

Bundestag
Berlin

  • Umfang 250.000 €
  • Leistung

    Die nach außen hin schlichte Architektur wurde auch bei der Gestaltung der umfangreichen WC-Anlagen konsequent umgesetzt. Es kamen Fliesen 10 x 10 akzentgrau für den Boden und 10 x 30 cm weiß von Agrob Buchtal zum Einsatz. Im Wellnessbereich wurde Glasmosaik Murano Smalto Sicis Aquamarin 4 als Besonderheit eingebaut und der gesamte Nassbereich mit Schlüter-Kerdimatte abgedichtet.

  • verwendete Materialien 3050 m² Wand- und Bodenfliesen, 100 m² Glas-Mosaik
  • Bauzeit 2001 - 2003

Beratungstermin vereinbaren


zurück zur Übersicht